Latest News

Home / Tipps & Tricks / Onlyfans und seine Superfans

Onlyfans und seine Superfans

Heute wollen wir über die SUPERFANS sprechen, die für all die vielen Dollars verantwortlich sind, die Ihr jeden Monat bekommt …

Dies ist wichtig, da Deine Fähigkeit, eine Dope-Marketing-Strategie zu entwickeln, davon abhängt, den Nutzer von Onlyfans zu verstehen, den Du bedienst! Wenn Du beispielsweise explizite Inhalte veröffentlichst, besteht eine starke Wahrscheinlichkeit, dass Deine Abonnentenzahl eine sehr hohe Männer Scharr anziehen wird (in den meisten Fällen bis zu 99,999% männliche Subs).

  1. Konsistenz ist der Schlüssel: Um Abonnenten anzulocken, befülle Deine Timeline auf OnlyFans, bevor Du mit Deinem Marketingplan beginnst. Wir empfehlen 10 Videos und 5 Bilder (MINDESTENS) als Ausgangspunkt. Konsistenz gibt Deinen Abonnenten das Vertrauen, dass Du das Potenzial hast, Inhalte konsistent aufzufüllen. Verpflichte Dich zu einer festen Anzahl von Uploads, veröffentliche diese in Deiner Biografie (um ehrlich zu sein) und ehre sie!
  2. Trittfrequenz veröffentlichen: Sobald Du den Inhalt vorab ausgefüllt hast, ist unser empfohlener Ansatz für die zukünftige Veröffentlichung auf OnlyFans 4x / Woche. An arbeitsfreien Tagen empfehlen wir, neue Inhalte zu erstellen und den größten Teil Deiner Zeit mit Fan-Kommentaren und privaten Nachrichten zu verbringen. Stelle sicher, dass Du Direktnachrichten für OnlyFans-Abonnenten Vorrang vor möglichen Upselling-Möglichkeiten geben wirst und Dich in sozialen Medien engagieren, um neue Follower zu gewinnen.                     
  3. Erfahrungsinhalte: Themeninhalte geben den Fans etwas, auf das sie sich jede Woche freuen können. Es macht sie engagierter für ihre Beziehung zu ihren bevorzugten Influencern. Versuche eine Inhaltsreihe basierend auf dem Wochentag zu implementieren. Dieser Ansatz hilft Dir auch beim Erstellen von Inhalten, die für zukünftige Posts geplant werden sollen. Einige Ideen sind: “Mistress Mondays, “Wifey Wednesdays,” “Thirsty Thursdays,” “Selfcare Saturdaze” etc.

Welche Tipps und Tricks habt Ihr implementiert, die zu einem soliden Erfolg geführt haben? Schreib es in den Kommentaren und helft der Community

Leave a Comment

English »